Startseite | Ihr Dachziegel Shop bst stellt | Über uns | Unsere Geschäftspartner | Datenschutz | Widerrufsrecht | AGB | Impressum | Kontakt   

Dachziegel Shop bst Ihr Partner fürs Dach

Erlus Tonziegel Nelskamp Dachsteine Braas Betondachsteine Italienische Tonziegel Dachleitern

AGB

AGB

1. Präambel

Die bst Baustoffhandels GmbH betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domäne www.dachziegel-shop-bst.de eine Homepage und bietet seinen Kunden auf den Websites vorwiegend Dachbaustoffe an. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit bester Rankingstufe und haben uns seit 1981 zu einem Spezialisten im Bereich Dach entwickelt. Das Angebotssortiment wird laufend erweitert.

2. Vertragsgrundlagen

Allen Verträgen, die der Käufer über das Internet mit der bst Baustoffhandels GmbH, kurz „BST“, abschließt, liegen die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, kurz „AGB“, zugrunde, unabhängig davon, ob es sich um eine Privatperson oder einen gewerblichen Kunden handelt. Der Käufer sollte die AGB durchlesen, da er sie mit seiner Bestellung uneingeschränkt anerkennt. Nebenabreden – soweit zulässig – bedürfen der Schriftform und müssen von uns ausdrücklich bestätigt werden.
BST behält sich das Recht vor, diese AGB zu ändern bzw. zu ergänzen.

3. Angebot und Vertragsabschluss

Bei den Angaben auf den Websites behalten wir uns Irrtümer und Fehler vor.
Wir haften nicht für versehentlich falsche Produktbeschreibungen.
Der Vertrag kommt durch die Absendung der Auftragsbestätigung seitens BST zustande.



Die Entscheidung darüber Online-Bestellungen anzunehmen liegt im freien Ermessen von BST.
BST teilt dem Besteller unverzüglich mit, sollte seine Bestellung nicht angenommen werden.

4. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse.
Sobald die Zahlung bei uns vorliegt, wird der Versand freigegeben.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von BST.

5. Lieferung und Verpackung

Die Lieferung erfolgt in der Regel vom Herstellerwerk an die vom Besteller angegebene Lieferadresse unverzüglich nach Zahlungseingang, sofern die Ware lagernd vorrätig ist. Im Fall von Produktionsrückständen oder Lieferengpässen wird der Besteller unverzüglich bzw. sobald wir davon Kenntnis haben, informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht bzw. erst verspätet geliefert werden kann. Keine Lieferung oder Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nichtverfügbarkeit der Ware berechtigt den Kunden nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen, jedoch mindestens 14-tägigen Nachfrist, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
Falls BST ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, ist auch BST dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. Entstehen dem Bestellenden durch die Lieferverzögerung bzw. den Lieferausfall zusätzliche Kosten, so können diese nicht BST angelastet werden.
Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
Die Lieferung erfolgt per Spedition, Stückgutversand oder per Paketdienst. Auch Teillieferungen sind möglich.
Versand und Transport erfolgen stets auf Gefahr des Versendenden. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an seinem Bestimmungsort angekommen ist, unabhängig davon, ob der Übergebende eine Unterschrift für die Lieferung erhält oder nicht.
Die durch die Lieferung entstehenden Frachtkosten im deutschen Inland sind in den Preisen enthalten, bzw. werden bei kleineren Mengen zusätzlich separat ausgewiesen.
Die Frachtkosten für die Schweiz und Österreich erfragen sie bitte bei uns per Mail oder auch telefonisch Mo - Do 07.15-16.30 Uhr und Fr 07.15-12.00 Uhr unter der Nummer 0049/08247/9643-0.

Bei Beschädigung der Sendung auf dem Transportweg oder bei unvollständiger Auslieferung ist innerhalb von 48 Stunden - unter Beifügung einer schriftlichen Tatbestandsaufnahme des Zustellers bzw. unter Zusendung von Aufnahmen der Schäden oder Mitteilung der Fehlmenge- eine Reklamation zu erklären, da sonst der Anspruch auf Ersatz erlischt.
Bei der Lieferung von Betondachsteinen ist grundsätzlich damit zu rechnen, dass einige Flächensteine zu Bruch gehen. Dies ist bei kleinen Mengen kein Beanstandungsgrund. Wir bitten Sie dies bei ihrer Bestellung zu berücksichtigen.
Die Verpackung geht in das Eigentum des Käufers über.

6. Rückgaberecht und Rückgabefolgen

Rückgaberecht

Sofern der Kunde im Sinne des §13 BGB Verbraucher ist, kann er die gelieferte Ware, die er über Fernkommunikationsmittel oder das Internet bei BST gekauft hat, innerhalb 14 Tagen zurückgeben, indem er seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung widerruft. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung.
Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Vorausgesetzt, dass die gelieferte Ware auch der bestellten Ware entspricht, trägt der Kunde im Fall der Rückgabe die Frachtkosten für die Lieferung und für die Rücksendung, sowie das Risiko für die makellose Rückgabe der Ware. Die Rücksendung hat nach vorausgehender Rücksprache mit uns an den Absender zu erfolgen, dessen Anschrift sie von uns erhalten. Bei Paketeinheiten ist der Kunde zur Rücksendung der Ware verpflichtet; bei größeren Einheiten organisieren wir den Rücktransport.
Weder BST noch unsere Industriepartner nehmen unfreie Rücksendungen in Empfang; derartige Sendungen werden an den Absender zurückgesandt.
Bereits eingebaute Ware kann nicht mehr zurückgenommen werden.
Danke für Ihr Verständnis hierfür!


Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Sofern die Ware nicht vollständig und in einwandfreiem Zustand zurückgegeben wird, kann dies zu einer Wertminderung führen. Sollte die Wertminderung des Kaufgegenstandes so erheblich sein, dass der Gegenstand nicht mehr verkauft werden kann, ist eine Rücknahme der Kaufsache ausgeschlossen. Die Kaufpreiserstattung abzüglich Versandkosten erfolgt unverzüglich nach Eingang der Gutschrift durch den Hersteller. Hierfür benötigen wir Ihre Kontoverbindung.

7. Gewährleistung

Waren von BST bzw. unseren Industriepartnern unterliegen einer mehrmaligen Überprüfung hinsichtlich Rohstoffqualität und Verarbeitung.
BST und unsere Zulieferer leisten deshalb Gewähr dafür, dass sich die verkaufte Ware zum Zeitpunkt der Übergabe an den Transporteur in einem einwandfreien und vertragsgemäßen Zustand befindet.
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen und darüber hinaus die hauseigenen Gewährleistungen der Hersteller.
Jede Rücksendung einer defekten Ware bedarf der vorherigen Abstimmung, da erst geprüft werden muß, welcher der kostengünstigste Weg für eine berechtigte Erstattung ist.
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler oder Fehlmengen aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler unverzüglich innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Sendung gegenüber uns und nicht nur gegenüber dem Mitarbeiter des Logistik-Dienstes, der die Artikel anliefert. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten je nach Situation die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung bzw. auf Neulieferung. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, senden wir Ihnen in Einzelfällen einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel) zu. Auch diesen können Sie bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen zurückgeben.
Bei Reklamationen müssen Sie zwingend das Kaufdatum durch die Rechnung nachweisen. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Besteller die gelieferte Ware verändert. BST hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch der Ware ist zulässig.
Sollte ein bestellter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren.

8. Inhalt des Onlineangebotes

BST übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen BST, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens BST kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. BST behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

9. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Vertragspartner ist der Sitz von BST in Bad Wörishofen
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.